Familiensonntag am 25.02.2018

Bei eisigem Wind und strahlendem Sonnenschein fand heute wieder der Familiensonntag und das Training der Welpengruppe der Bezirksgruppe Münsterland statt.

Als Überraschung für die Teilnehmer des Familiensonntages war eine Biathlon Olympiade mit Hund geplant.
Gegen 14.30 Uhr füllte sich der Platz und es nahmen 13 Teams teil. Führer und Hund hatten jede Menge Spaß an dem aufgebauten Parcours. Hierbei kam es nicht nur auf Schnelligkeit sondern ebenso auf die Geschicklichkeit des Führers an, der mit einem Dummy die auf einer Pylone stehende Wasserflasche treffen mußte. Erst nachdem die Flasche fiel, durfte der Hund das Dummy apportieren und die Zeit wurde gestoppt.
Nach Auswertung der erzielten Ergebnisse standen folgende Gewinner fest:

1. Platz Arwen Lösch ( Gold )
2. Platz Marianne Oetermann ( Silber )
3. Platz Stephan Mondry ( Bronze )

Anschließend stand der Platz noch für Dummyarbeit mit Schuss zur Verfügung. Auch hier waren alle mit Begeisterung dabei.
Vor der Siegerehrung, mit Medaillen- und Preisübergabe, konnten sich alle bei Kaffee und Kuchen aufwärmen und stärken.

Herzlichen Dank an Claus, Katharina und Arwen Lösch für die Vorbereitung und Durchführung der Olympiade, es war ein schöner und gelungener Nachmittag!!

Uwe Geisler

Fotos vom Familiensonntag

Begleithundeprüfung Teil A am 11.02.2018

Heute hatten wir noch einmal die Gelegenheit, die Begleithundeprüfung nach der alten Prüfungsordnung abzulegen.
Wir starteten gut vorbereitet, aber dennoch angespannt, in den etwas verregneten Tag. Ab 9.00 Uhr war Meldebeginn und das Organisationsteam hatte schon alles für die erste Stärkung des Tages vorbereitet, so dass noch Zeit für ein Frühstück war. Alle Teilnehmer waren genauso aufgeregt und gespannt wie meine Coco und ich.
Nach der offiziellen Begrüßung durch den Sonderleiter Achim Oetermann und den Richter Christian Goertz, der auch den Ablauf schilderte, begann die Prüfung dann um kurz nach 10 Uhr.
Mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen und zwischendurch kam immer mal wieder die Sonne durch.
Wir starteten als 4.Team und Coco zeigte sich von ihrer besten Seite und ging ganz souverän mit mir durch die Prüfung. Für ihre Leistung erhielt sie 80 Punkte und somit ein Vorzüglich. Dass Coco nach ihrer Erkrankung so ein tolles Ergebnis erzielen konnte, macht mich glücklich und zeigt, dass wir zu einem tollen Team zusammengewachsen sind.
Auch die anderen Teilnehmer waren sehr erfolgreich, alle haben die Prüfung bestanden.
Nach der Prüfung gab es eine leckere, heiße Suppe zum Aufwärmen und nach einer kurzen Pause überreichte Achim Oetermann die Urkunden.
Anschließend konnten wir den Tag noch mit netten Gesprächen und dem einen oder anderen Getränk ausklingen lassen.
Zum Abschluss hatte Achim noch eine Überraschung für uns: jeder Teilnehmer konnte seinen Hund auf ein Dummy schicken, welches mit dem Dummylauncher geschossen wurde. Das brachte für alle Hunde noch einmal richtig Spaß.
Vielen lieben Dank an alle Beteiligten für die tolle Organisation, die tolle Verpflegung, für alles, was vor und hinter den Kulissen mit viel Bedacht, ganz umsichtig und aufmerksam geleistet wurde und so zu einem schönen Prüfungstag geführt hat.
Ein besonderer Dank geht an Christian Goertz für sein kompetentes und faires Richten.

Ruth Düssel mit Flat-Hündin Coco (Melby´s Cream Cannelle)

Fotos der Begleithundeprüfung

Bezirksgruppeninterner B-Test am 21.01.2018

Durch den vielen Regen in den vergangenen Wochen waren die Bodenverhältnisse auf unserem Übungsplatz so schlecht geworden, dass weder das Training noch der geplante Bezirksgruppeninterne B-Test dort stattfinden konnte. Glücklicherweise wurde uns ein geeignetes Gelände zur Verfügung gestellt.
Dort hat unser Vorstand optimale Bedingungen für den Prüfungstag geschaffen. Als das erste Team an den Start ging, kam sogar die Sonne aus ihrem Versteck hervor. Da meine Hündin passend zum Prüfungstermin läufig geworden war, starteten wir als letztes von acht Teams und konnten vorher alle anderen Teilnehmer verfolgen.
Das faire Richten unseres Vorsitzenden und der tolle Zusammenhalt der Teilnehmer beruhigte meine Nervosität ein wenig. Nachdem der Prüfer die Teilnehmer noch kurz über ihre Stärken und Schwächen informierte, konnten alle ihre Urkunden entgegennehmen.
Alle haben den Test bestanden und können sich jetzt auf die bevorstehende Begleithundeprüfung vorbereiten.
Einen großen Dank an das Organisationsteam für diesen tollen Tag.

Sandra Stegemann

Fotos vom Bezirksgruppeninternen B-Test

Wir über uns

Wir sind eine Bezirksgruppe des Deutschen Retriever Clubs mit einer überschaubaren Anzahl an Mitgliedern.  Mit viel Begeisterung und Engagement betreuen wir Clubmitglieder und Interessierte bezüglich der Haltung, Förderung und Ausbildung ihrer Retriever.

Auf unserem weitläufigen Trainingsgelände in Nottuln mit Clubhaus und ausreichend Parkplätzen finden unsere Kurse und offenen Familiensonntage statt. Zusätzlich richten wir hier auch unsere Begleithundeprüfungen. Wesensteste und weitere Prüfungen organisieren wir in wechselndem Gelände im schönen Münsterland. Falls Sie sich selbst einen Eindruck verschaffen möchten, sind Sie zu unseren Familiensonntagen herzlich eingeladen. Außerdem können Sie jederzeit mit unserem Vorstand Kontakt aufnehmen und individuelle Termine vereinbaren.

Ihr Vorstand der BZG-Münsterland