Begleithundeprüfung der BZG Münsterland am 23.6.2019

Begleithundeprüfung der BZG Münsterland am 23.6.2019 13 Teilnehmer, davon 12 aus zwei Trainingskursen der BZG Münsterland, stellten sich am Sonntag bei herrlichem Sommerwetter den Herausforderungen der neuen BHP. Matthias Branscheidt hatte zugesagt, diese Prüfung als Richter zu leiten und Achim Oetermann hielt als Sonderleiter die organisatorischen Fäden in der Hand. Der Ablauf der Prüfung war allen Teilnehmern aus den vorausgegangenen Trainingseinheiten gut bekannt, dennoch war einigen eine gewisse Anspannung anzumerken, je näher der Prüfungsbeginn rückte.  

Diese Anspannung legte sich, als der für die Prüfung verantwortliche Leistungsrichter Matthias Branscheidt sich vorstellte und sich anschließend noch die Zeit nahm, auf einige Fragen zu antworten. Er erläuterte dann noch kurz das auf dem Trainingsgelände markierte Laufschema und startete die Prüfung mit der Unbefangenheitsüberprüfung. Nachdem der erste Teil der BHP von allen erfolgreich absolviert worden war, startete das erste Team mit dem A-Teil der BHP.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit der Hundeführer/innen mit ihren Hunden, ein geduldiger und entspannter Leistungsrichter, der nach jeder Paarung ausführlich auf die Stärken und auch die eine oder andere Schwäche der Teams einging, motivierte, Tipps gab, Lob und Tadel gerecht verteilte, führte letztendlich zu dem sehr erfreulichen Gesamtergebnis, dass alle Teilnehmer den ersten Teil (A) der BHP bestanden haben.

Nachfolgend die glücklichen Teams:

Deer Valley Buri´s Dream of Champagne Powder / Andrea Ohters

Cay´Lox Harvey Jasper / Klaus-Alexander Bentzin

Trust Your Nose Aphrodite / Sandra Averbeck

Crosswind´s Especially Elanor / Katharina Lösch

Cock-a-hoop Brooch Flower / Karin Schreiber

Moving Power Black Pepper / Ursula Schott

Donna vom Lünsberg / Carsten Stovermann

Xana-Neele of Calimero´s Castle / Rudi Böhlke

Beautyfield´s Ice Age / Cornelia Hülsmann

Deer Valley Orla Lara´s Dream of Champagne Powder / Andrea Ohters

Grad Duchesse v.T Keijserhof / Dieter Thiemann

Enjoys Life Bewitching Nia / Tobias Haralde

Flatadventure´s Contesse Camille / Dr. Anja Heemann-Düx

Gladline Fargo / Achim Oetermann ( außer Konkurrenz)

Der erste Teil der Prüfung im Verkehr fand vor dem Prüfungsgelände auf einer schmalen Verkehrsstraße statt. Sandra betätigte sich als sehr aktive Radfahrerin, die mit lautem Klingeln an den Mensch-Hund-Gruppen vorbeieilte, aber weder Rad noch Geklingel brachten die Hunde und ihre Begleiter aus der Fassung, so dass diese Aufgabe von allen ausgezeichnet bewältigt wurde.  

Da eine Steigerung immer möglich ist, begaben sich Iris und ihr Freund Michel trotz schweißtreibender Temperaturen auf eine Jogging-Tour und dabei kreuzten sie die verschiedenen Hundegespanne, ohne ihre Geschwindigkeit herabzusetzen. Auch diese Übung stellte keine Problem dar. Der zweite Teil der Prüfung im Verkehr fand im Stadtbereich von Nottuln auf dem Parkplatz eines Aldi-Marktes statt.

Es ging zunächst an verschiedenen abgestellten Fahrzeugen vorbei, dabei wurden Türen zugeschlagen, vorbeifahrende Autos angehalten und nach einem kurzen Smalltalk mit dem Fahrer ging es weiter. Die Hunde zeigten sich unbeeindruckt von den Verkehrsgeräuschen und meisterten auch diese Situation ganz souverän. Auch die Begegnung mit fremden Hunden und das Schneiden durch eine eilige Passantin wurde ohne Probleme hingenommen. Die letzte Übung, das kurzfristige Anbinden des Hundes, der dann allein zurückblieb, löste vor allem bei den Hundebesitzern Emotionen aus. Die Hunde blieben gelassen, selbst als ein Passant mit angeleintem Hund an ihnen vorbeiging.

Geschafft! Auch dieser Teil der BHP wurde von allen Teams mit Erfolg bestanden! Nach der Rückkehr auf das Prüfungsgelände gratulierte der Richter Matthias Branscheidt den glücklichen Teilnehmern und Sonderleiter Achim Oetermann verteilte die Urkunden. Kalte Getränke und heiße Würstchen schmeckten allen nach getaner Arbeit besonders gut und die Hunde wurden natürlich auch nicht vergessen. Achim und Natascha konnten sich noch über ein Geschenk freuen, als Dank für ihren großartigen Einsatz und ein überaus erfolgreiches Training.

Vielen Dank an den Richter Matthias Branscheidt für faires Richten und Unterstützung in entspannter Atmosphäre.

Rotraud Drygalla

Foto: Claus Lösch

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.